Gebührenverordnung - HSC Lohne

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Gebührenordnung


§ 1
Zweck

Diese Gebührenordnung ist eine Ausführungsbestimmung des § 4 der Satzung des Hundesportclubs Lohne e. V. Sie regelt die von der ordentlichen Mitgliederversammlung festgesetzten Vereinsbeiträge, Aufnahmegebühren, sonstige Gebühren, deren Fälligkeiten und das Lastschriftverfahren.

§ 2
Beiträge

Pro Kalenderjahr werden folgende Beiträge erhoben:
Aktive Mitglieder
(ab 18 Jahren)
80,00 EUR
Aktive Jugendliche
(bis 18 Jahren)
50,00 EUR
Aktive Ehepartner und aktive Partner, die in
eheähnlicher Gemeinschaft leben
(ab 18 Jahren)
40,00 EUR
Aktive Familien (auch Partner), die in
eheähnlicher Gemeinschaft leben
+1 Kind (ab 10 Jahre)

jedes weitere Kind (ab 10 Jahre)
135,00EUR
(80,00 EUR + 40,00 EUR + 15,00 EUR)


10,00 EUR 
Aktive allein erziehende Elternteile
+1 Kind (ab 10 Jahre)

jedes weitere Kind (ab 10 Jahre)
95,00 EUR
(80,00 EUR + 15,00EUR)

10,00 EUR
Passive Mitglieder
(keine aktive Teilnahmeam Ausbildungsbetrieb
im laufenden Kalenderjahr)
30,00 EUR
Für Kinder unter 10 Jahren wird kein Beitrag erhoben.

Bei Vereinseintritt werden die anteiligen Beiträge im Voraus für das restliche Kalenderjahr erhoben. Der Einzug der Jahresbeiträge erfolgt ebenfalls im Voraus für ein Kalenderjahr. Grundsätzlich erfolgt bei Vereinsaustritt, auch während der Probezeit, keine Rückerstattung der eingezogenen Beiträge.

§ 3
Aufnahmegebühr

Für jedes Mitglied wird eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 20,00 EUR erhoben.

Bei Familien (auch Paare, die in eheähnlicher Gemeinschaft leben) und allein erziehende Elternteile entfällt die Aufnahmegebühr für die Kinder. Grundsätzlich erfolgt bei Vereinsaustritt, auch während der Probezeit, keine Rückerstattung der eingezogenen Aufnahmegebühr.

§ 4
Sonstige Gebühren

I. Gebühren für nicht geleistete Arbeitsstunden

Aktive erwachsene Mitglieder (ab 18 Jahre) haben im Jahr je 10 Arbeitsstunden zu leisten; aktive Jugendliche und aktive Familienkinder 6 Stunden.

Passive Mitglieder sind von der Ableistung von Arbeitsstunden befreit.

Für nicht geleistete Arbeitsstunden wird eine Gebühr in Höhe von 5,00 EUR pro Stunde erhoben. Bei Vereinseintritt im laufenden Kalenderjahr werden die zu leistenden Arbeitsstunden anteilig für das restliche Kalenderjahr berechnet. Ein Vereinsaustritt zum Ende eines Kalenderjahres sowie ein Vereinsaustritt während der Probezeit im laufenden Kalenderjahr, entbindet nicht von der Zahlung der Gebühren für die nicht geleisteten Arbeitsstunden.


II. Gebühren für den Erwerb von Zehnerkarten

Die Gebühren für eine Zehnerkarte betragen 70,00 EUR. Diese sind bei Erhalt der Zehnerkarte bar zu entrichten.

Mit dem Erwerb einer Zehnerkarte kann jede unbescholtene Person an der Basisausbildung teilnehmen (in dem vorgegebenen Zeitraum von drei Monaten), welche die Vereinssatzung mit ihren Ausführungsbestimmungen und die Platzordnung des Hundesportclubs Lohne e. V. anerkennt. Über die Teilnahme an der Basisausbildung sowie über einen Ausschluss entscheidet der Vorstand. Im Falle einer nicht vollständigen Inanspruchnahme der Zehnerkarte, erfolgt keine Rückerstattung der Kosten (auch nicht anteilmäßig). Ein Gleiches gilt bei einem Ausschluss des Teilnehmers oder der Teilnehmerin durch den Vorstand. Ausschlussgründe können sein: grobe oder mehrfache Verstöße gegen die Vereinssatzung und Platzordnung, Schädigung des Vereins in grober Weise, unsportliches Verhalten, Verstöße gegen die Tierschutzbestimmungen. Ein Ausschluss wird mündlich ausgesprochen und erfolgt sofort. Der Verein haftet nicht für die aus der ausbilderischen Tätigkeit entstehenden Körper- und Sachschäden, wenn diese nicht aus grober Fahrlässigkeit oder Vorsätzlichkeit entstanden sind. Jeder Hundehalter ist verpflichtet, eine entsprechende Haftpflichtversicherung für seine Hunde abzuschließen. Kann die Zehnerkarte in einem Zeitraum von drei Monaten aus Gründen, die die Karteninhaberin/der Karteninhaber nicht zu vertreten hat, nicht vollständig genutzt werden, so können Ausgleichstage zu den üblichen Übungszeiten angeboten werden. Jugendliche können nur mit schriftlicher Einverständnis-/Haftungserklärung eines Erziehungsberechtigten eine Zehnerkarte erwerben.

III. Gebühren für die Teilnahme an Welpenkursen

Die Kursgebühr beträgt pro Kurs 70,00 EUR und ist bei Kursbeginn bar zu entrichten.

An dem Welpenkurs kann jede unbescholtene Person teilnehmen, welche die Teilnahmebedingungen und die Platzordnung (hängt im Vereinsheim aus) des Hundesportclubs Lohne e. V. anerkennt. Über die Teilnahme sowie über einen Ausschluss entscheiden die KursleiterInnen. Im Falle einer vorzeitigen Beendigung des Kurses durch den Kursteilnehmer oder bei Ausschluss des Kursteilnehmers durch einen Kursleiter/einer Kursleiterin, erfolgt keine Rückerstattung der Kursgebühr (auch nicht anteilmäßig). Ausschlussgründe können sein: grobe oder mehrfache Verstöße gegen die Teilnahmebedingungen und Platzordnung, Schädigung des Vereins in grober Weise, unsportliches Verhalten, Verstöße gegen die Tierschutzbestimmungen.
Ein Ausschluss wird mündlich ausgesprochen und erfolgt sofort. Der Verein haftet nicht für die aus der welpenausbilderischen Tätigkeit entstehenden Körper- und Sachschäden, wenn diese nicht aus grober Fahrlässigkeit oder Vorsätzlichkeit entstanden sind. Jeder Hundehalter ist verpflichtet, eine entsprechende Haftpflichtversicherung für seine Hunde abzuschließen. Fällt eine Kursstunde aus Gründen, die die KursleiterInnen zu vertreten haben aus, so wird ein Ausgleichstag angeboten. Jugendliche können nur mit schriftlicher Einverständnis-/Haftungserklärung eines Erziehungsberechtigten an einem Welpenkurs teilnehmen.

§ 5
Fälligkeit

Die Jahresbeiträge und die sonstigen Gebühren sind zum 01.02. eines jeden Kalenderjahres fällig.
Anteilige Beiträge sowie die einmalige Aufnahmegebühr sind bis zu 14 Tage nach Vereinsbeitritt fällig.

§ 6
Lastschriftverfahren

Die Beiträge, die einmalige Aufnahmegebühr sowie die sonstigen Gebühren werden im Lastschriftverfahren gem. Fälligkeit (§ 5) eingezogen.

§ 7
Inkrafttreten der Gebührenordnung

Diese Gebührenordnung ist auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 13.01.2006, 15.09.2006 und am 16.02.2007 beschlossen worden.


 
03.09.2017
Kontakt
Impressum
Haftungsausschluss

© Copyright 2015 - 2017 by HSC-Lohne e. V.


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü